Montag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 12:00 Uhr
an Sonntagen / Feiertagen
geschlossen

Äpfel

Kirschen

Spargel

Weihnachstbäume

Äpfel aus natürlichem Anbau

im Landkreis Stendal

Die Stallbaum GbR produziert Äpfel auf ca. 20 ha Anbaufläche.
Von September bis circa April/Mai stehen insgesamt 17 Apfelsorten zur Verfügung:

Delbarestivale

Golden Delicious

Bohemia

Jonagored

Shampion

Fiesta

James Grive

Gala Must

Elstar

Pinova

Boskoop

Idared

Gala Royal

Galaxy

Jonagold

Rubin

Holsteiner Cox

Bei der Produktion unserer Äpfel orientieren wir uns an den strengen Richtlinien der kontrollierten integrierten Produktion. Das bedeutet, dass Pflanzenschutz- und Düngemittel stets nach genau ermitteltem Bedarf eingesetzt werden. Der Schutz unserer Nützlinge wie Bienen und Marienkäfern erfährt hierbei eine hohe Priorität.

Bei der Auswahl des Wuchstypes unserer Apfelbäume setzen wir auf stark wachsende Unterlagen, sodass wir ohne zusätzliche Bewässerung auskommen. Das heißt, wir produzieren so naturnah und nachhaltig wie möglich – und das schmeckt man!

Nach der Ernte unser Tafeläpfel, die in etwa Ende August beginnt und ausschließlich in Handarbeit erfolgt, stehen unsere Äpfel sofort zum Verkauf in unserem Scheunenladen zur Verfügung. Alles, was nicht sofort den Weg zum Endverbraucher findet, wird entweder überregional an Großabnehmer vermarktet oder sortiert und in unseren modernen Kühlhäusern eingelagert. Zur Langzeitlagerung bedienen wir uns hierbei des ULO-Verfahrens, wobei mithilfe von natürlichem Stickstoff der Sauerstoffgehalt im Kühllager auf ein Minimum reduziert wird, um die Nachreifung der Äpfel im Lager zu verlangsamen. Die Äpfel werden damit in eine Art Winterschlaf versetzt und das ohne künstliche Zusatzsstoffe. Das Ergebnis können sie schmecken: selbst im darauffolgenden Frühjahr haben wir noch knackfrische Äpfel, die schmecken wie frisch geerntet.

Die optisch weniger schönen, aber geschmacklich genauso intensiven Mostäpfel werden von uns seit 2015 zum Wohle der Gesundheit unserer Mitarbeiter maschinell geerntet und so frisch wie möglich zu unseren hauseigenen Säften Apfel und Apfel-Kirsch verarbeitet. Dies geschieht ebenso mit kürzest möglichen Transportentfernungen in der Mosterei Schulz in Diesdorf.
Neben der Direktvermarktung beliefern wir auch Händler, Gaststätten und Großmärkte mit unseren aromatischen Äpfeln. Eine weitere stolze Errungenschaft ist das Schulobstprogramm, durch das wir seit 2010 frisches Obst an umliegende Schulen und Kindergärten liefern und somit einen Beitrag zur gesunden Ernährung der Kinder liefern.